Nordwestdeutsche Klassenlotterie — NKL

Die Nordwestdeutsche Klassenlotterie (NKL) wurde, ebenso wie die Süddeutsche Klassenlotterie, als eigenständige Institution im Jahr 2012 aufgelöst und durch die Gemeinsame Klassenlotterie der Länder (GKL) ersetzt. Trotzdem wurde der Name NKL als Markenname beibehalten und der gewohnte Spielbetrieb wird von der GKL unverändert weitergeführt.
Solche Lose bietet die Nordwestdeutsche Klassenlotterie an

Die Nordwestdeutsche Klassenlotterie (NKL) besteht aus sechs Klassen. Das bedeutet, sechs Monate lang läuft in dieser Lotterie jeweils ein Spiel und es beginnt immer am 1. April und am 1. Oktober. Diese Starttermine ändern sich auch nicht. Jedes Jahr zur selben Zeit findet das Glücksspiel statt.

Das gute an diesen Losen ist es, das die Gewinne und natürlich auch die Gewinnsummen ansteigen. Die Gewinnabfrage macht man am besten direkt auf der Website des Betreibers.

Nordwestdeutsche Klassenlotterie: Wie spielt man?

Natürlich brauchen Sie erst einmal ein Los der NKL. Dieses Los muss vor Beginn des Spieles bezahlt werden, damit es auch gewinnberechtigt ist.

Die Nordwestdeutsche Klassenlotterie bietet sowohl ganze Lose an, als auch Teile davon. Es gibt also auch halbe Lose, Viertellose, Achtellose und Sechzehntellose. Wie Sie unten sehen können, haben wir eine Tabelle erstellt, wo Sie sehen können, wie viel Geld diese Teile kosten. Bei einem Hauptteil zum Beispiel werden unter anderem Bargeld sowie Sachgewinne ausgespielt. Die Anzahl der Gewinne steigt durch die Teilnehmer. Die Gewinne steigen von Klasse zu Klasse. Auch wird in dieser Lotterie durch ein Zusatzspiel für Rentner, die sogenannte Rentenlotterie, der Rentnerjoker ausgespielt. Schon viele Teilnehmer haben durch die Rentenlotterie Erfahrungen gemacht, die ihnen zuvor mit ihrer geringen Rente gar nicht möglich gewesen wären.

Aber natürlich kann — im normalen Spiel und in der Rentenlotterie — nur derjenige gewinnen, der auch mitspielt, also holen Sie sich ein am besten noch heute ein Los, wenn auch Sie bald zu den glücklichen Gewinnern zählen möchten.

Preise

1/16-Los

  • inkl. Millionen-Joker 11,75 € Lospreis pro Klasse
  • ohne Millionen-Joker 10,00 € Lospreis pro Klasse

1/8-Los

  • inkl. Millionen-Joker 23,50 € Lospreis pro Klasse
  • ohne Millionen-Joker 20,00 € Lospreis pro Klasse

1/4-Los

  • inkl. Millionen-Joker 47,00 € Lospreis pro Klasse
  • ohne Millionen-Joker 40,00 € Lospreis pro Klasse

1/2-Los

  • inkl. Millionen-Joker 94,00 € Lospreis pro Klasse
  • ohne Millionen-Joker 80,00 € Lospreis pro Klasse

1 Los

  • inkl. Millionen-Joker 188,00 € Lospreis pro Klasse
  • ohne Millionen-Joker 160,00 € Lospreis pro Klasse

Gewinnabfrage bei NKL

Die Gewinnabfrage — für das normale Spiel und für die Rentenlotterie — macht man am besten direkt auf der Website der Nordwestdeutschen Klassenlotterie unter www.nkl.de.

Informationen zu anderen Lottovarianten finden Sie auf unserer Startseite „Eurolotto Ergebnisse“.

Kommentare sind geschlossen.